Alpen: Betrunkener zerstört Jesus-Figur

Randale in Alpen : Betrunkener zerstört Jesus-Figur

Laut grölend soll ein junger Mann eine Jesus-Figur zerstört haben. Wenig später fand die Polizei ihn und einen weiteren Jugendlichen mit der Figur auf einer Parkbank sitzend.

Ein 19-Jähriger und ein 18-Jähriger aus Alpen kamen laut Polizei auf dem Heimweg von einer Feier an einem Hagelkreuz mit einer Jesus-Figur vorbei. Nach den ersten Ermittlungen waren beide offensichtlich stark betrunken.

Der 19-Jährige soll die etwa 50 Zentimeter große Figur laut Polizeibericht „laut grölend“ vom Kreuz gerissen und zerstört haben. Aufmerksame Nachbarn hörten das Geschrei und informierten die Beamten.

Die Ermittler fanden die beiden Männer in der Nähe, auf einer Parkbank sitzend, mit der beschädigten Jesus-Figur. Gegen den 19-Jährigen wurde Anzeige wegen Sachbeschädigung erstattet. Die Figur wurde einem Verantwortlichen übergeben.

(dtm)
Mehr von RP ONLINE