Anwohnerin beobachtet mutmaßlichen Täter Zigarettenautomat in Alpen gesprengt

Alpen · Ein gewaltiger Knall am Altenpflegeheim Marienstift reißt Anwohner mitten in der Nacht aus dem Schlaf. Eine Zeugin beobachtet den mutmaßlichen Täter. Der Mann flieht und lässt das Geld zurück.

Der gesprengte Zigarettenautomat auf dem Gehweg an der Straße Die Schraag in Alpen wurde von der Polizei mit Flatterband gesichert.

Der gesprengte Zigarettenautomat auf dem Gehweg an der Straße Die Schraag in Alpen wurde von der Polizei mit Flatterband gesichert.

Foto: CHofmann

Bewohner des Altenpflegeheimes Marienstift und Anwohner der Straße Die Schraag in Alpen sind in der Nacht auf Freitag durch eine Explosion unsanft aus dem Schlaf gerissen worden. Wie die Polizei am Freitagmorgen auf Anfrage bestätigte, hat ein unbekannter Täter einen auf dem Gehweg frei stehenden Zigarettenautomaten gesprengt.