1. NRW
  2. Städte
  3. Rheinberg

Alpen: Auto brennt nach Auffahrunfall

Verkehrsunfall in Alpen : In Auto bricht Feuer aus – Ersthelfer verhindern Schlimmeres

Nach einem Auffahrunfall in Alpen ist in einem Auto ein Feuer ausgebrochen. Ersthelfer griffen beherzt ein und bekämpften die Flammen mit einem Feuerlöscher.

Nach einem Auffahrunfall in Alpen ist in einem der beiden Fahrzeuge im Motorraum ein Feuer ausgebrochen. Ersthelfer hätten beherzt eingegriffen, von einer benachbarten Tankstelle einen Pulverlöscher geholt und damit den Brand bekämpft, berichtete die Freiwillige Feuerwehr Alpen. Dadurch habe sich das Feuer im Auto nicht weiter ausbreiten können, bevor die Feuerwehr eingetroffen sei. Sie habe die Einsatzstelle abgesichert, die Fahrzeugbatterien abgeklemmt und auslaufende Betriebsmittel abgestreut.

Wie Feuerwehr und Polizei berichteten, war ein Auto am Donnerstagnachmittag (9. April 2020) an der Kreuzung von Rathausstraße und Weseler Straße auf ein anderes aufgefahren. Das Feuer sei unmittelbar nach dem Aufprall ausgebrochen. Es sei aber niemand verletzt worden, teilte die Polizei mit.

(wer)