1. NRW
  2. Städte
  3. Rheinberg

Alpen: 90 Kinder starten in Ferienlager in Dänemark

Alpen : Veener Kinder fahren wieder ins Ferienlager

Mehr als 90 Kinder aus Veen starten nach dem Reisesegen am 14. Juli mit dem Zug für zwei Wochen nach Dänemark in ein Sportinternat. Das Gepäck wird vorgeschickt.

Darauf freut sich das ganze Krähendorf jedes Jaghr aufs Neue: Mehr als 90 Kinder und das gesamte Lagerteam erwarten mit voller Spannung das 41. Veener Ferienlager. Am Samstag, 14. Juli, macht sich der Tross für zwei Wochen auf in ein Sportinternat nach Kolding in Dänemark. Nach dem beim Start obligatorischen Reisesegen um 8 Uhr in der Kirche St. Nikolaus startet die Ferienlagergruppe mit vom Bahnhof Duisburg, um von dort über Tag mit dem Zug nach Kolding zu reisen. Ab Bahnhof Koldeing werden die Kinder in Reisebussen zum Ferienort an einen landschaftlich reizvollen Fjord gebracht, um dort spannende und hoffentlich sonnige Tage zu erleben.

Seit mehreren Wochen bereiten das Ferienlager-Team und die beiden Kochfrauen Monika Schweden und Sybille Vogt ein buntes Lagerprogramm vor. Das hat wegen der Lage viel mit Wasser, Spiel, Spaß und Sport zu tun. Auch in diesem Jahr feiert das Ferienlager wieder mehrere Jubiläen. Unter anderem sorgt Monika Schweden seit 40 Jahren als Kochfrau für den guten Geschmack im Ferienlager.

Damit das gesamte Lagermaterial und auch die Koffer der Kinder vorher schon in Dänemark ankommen, werden diese am Donnerstag, 12. Juli, zwischen 17 und 19 Uhr im Veener Pfarrheim abgegeben. Die Fracht wird am Freitag verladen und geht dann mit einem Lkw auf Reisen. So muss niemand im Zug seinen Koffer transportieren. Der kleine Vortrupp kann in Kolding schon einige Dinge vorbereiten.

Damit alle, die zu Hause bleiben, die Aktivitäten im Ferienlager verfolgen können, werden alle paar Tage Impressionen und Lagerberichte auf der Homepage von Borussia Veen veröffentlicht.
www.borussia-veen.de