Rhein-Kreis Neuss: Werke der Kunstauktion für "Lesen bildet" sind ausgestellt

Rhein-Kreis Neuss: Werke der Kunstauktion für "Lesen bildet" sind ausgestellt

Galerie Geuer in Grevenbroich zeigt die 13 Arbeiten.

Es sind nur noch eineinhalb Wochen bis zur Veranstaltung "Kunst meets Jazz". Am Sonntag, 8. Oktober, ab 18 Uhr können Gäste im Sparkassenforum Neuss nicht nur der Auktion beiwohnen, sondern auch ein Jazzkonzert der niederländischen Three Wise Men erleben.

Die Vorbesichtigung der 13 Kunstwerke ist ab sofort in der Galerie Geuer in Grevenbroich, Bergheimer Straße 15-17, möglich. Galerist Thomas Geuer unterstützt die Auktion - ebenso wie die neun Künstler, die ihre Arbeiten für die Versteigerung zugunsten der Kinderstiftung "Lesen bildet" unentgeltlich zur Verfügung stellen. Zu ihnen gehören unter anderem Otmar Alt, Anatol Herzfeld, Leon Löwentraut, Heinz Mack, Günther Uecker und Horst Wackerbarth.

Karten (15 Euro) für den Abend gibt es bei der Kinderstiftung. Wer den Termin nicht wahrnehmen kann, aber Interesse an der Kunst hat, kann dennoch mitsteigern und vorab ein schriftliches Gebot abgeben. Es muss über dem Mindestgebot (je nach Werk zwischen 300 und 6000 Euro) liegen und kann bis Freitag, 29. September, bei Rechtsanwalt Cornel Hüsch (Batteriestraße 1, 41460 Neuss) abgegeben werden.

  • „Solo: A Star Wars Story“ : Neusser Chew­bac­ca geht ins Ki­no

Aber auch bei der Abendveranstaltung "Kunst meets Jazz" selbst ist eine Vorbesichtigung geplant: eine Stunde vor Auktionsbeginn unter Leitung von Volker Gärtner um 18 Uhr im Sparkassenforum - also um 17 Uhr. Das Konzert mit den Three Wise Men beginnt um 19 Uhr, das Ende ist gegen 21 Uhr.

Der Reinerlös des Abends fließt in die Stiftung, die Kinder und Jugendliche im Rhein-Kreis und in Düsseldorf für das Lesen und Schreiben begeistern möchte, und viele Aktionen unterstützt. Gegründet hat sie Heinz Mölder, Ex-Vorstandsmitglied der Sparkasse.

Info www.kinderstiftung-lesen-bildet.de

(NGZ)
Mehr von RP ONLINE