1. NRW
  2. Städte
  3. Rhein-Kreis

Tipp für den Genießer zwischen Tradition und Moderne - Gasthaus Stappen

Da geh ich hin: Gasthaus Stappen : Eine große Oase für Genießer im kleinen Steinhausen

Eine Küche in Balance zwischen Altbewährtem und Neuem, dazu aufmerksam unaufdringlicher Service und ausgesuchte Weine – die Zutaten für das Gesamtkunstwerk von Carmen und Frajo Stappen, beide Jahrgang 1970, sind fix, die kreativen Variationen, die daraus entstehen, überraschen nicht selten.

Mit diesem Wechselspiel von Tradition und Moderne fasziniert das Gasthaus Stappen in Korschenbroich-Steinhausen, in dem nach Schätzungen der Betreiber-Familie „seit zirka 150 Jahren Bier ausgeschenkt“ wird.

In diesen Tagen haben die Stappens in den Feiermodus geschaltet – und das nicht nur wegen Karneval. Da ist zunächst einmal das närrische Jubiläum. Seit 22 Jahren führen Carmen und Frajo Stappen nun den Familienbetrieb und teilen die Freude mit ihren Gästen. Die zahlen am Wochenende 35 statt 45 Euro – 22 Prozent Geburtstagsrabatt – fürs Klassik-Menü: Gratinierter Ziegenkäse, Cordon bleu vom Kalb und Schokoladentarte. Zum närrischen Geburtstag wurde das Restaurant renoviert: neue Farben, neue Bilder, neue Sitzordnung. Der Raum, der mehr als 70 Gästen Platz bietet, wirkt reduziert, aufgeräumt und dennoch warm und gesellig.

Zudem ist der 14. Februar ein besonderes Datum im Gasthaus Stappen. Das Valentinsmenü ist alljährlich ein Klassiker. Wer die Reservierung für Freitag (14.) verpasst hat, muss über das „voll belegt“ nicht enttäuscht sein, denn das Menü für Verliebte kann noch bis zum Karnevalssonntag (23.) genossen werden: Tuna-Bowl asiatisch, Linguine mit Vernusmuschel, Tranchen vom Rinderfilet in Barolojus mit Süsskartoffel-Currypüree, grünem Spargel und Kräuterseitlingen und zum Abschluss „Schokoladencrumble mit Topfensorbet und Eierlikörspuma“. Vier Gänge inklusive Aperitif kosten 58 Euro.

Gastgeberin Carmen Stappen und ihr Mann Frajo, der Küchenchef, haben kontinuierlich eine Oase für Genießer geschaffen, in der Lebensfreude sowie die Freude am Essen und Trinken im Mittelpunkt stehen. Diesem Ziel dienen Restaurant und Chile-Lounge, Vinothek, Garten und Hotel. Reisen Gäste aus einem Umkreis von 20 Kilometern an, so fühlen sich auch die Nachabrn bei „Stappen“ wohl. Donnerstags ist die Bierstube rappelvoll. Da gibt’s Bolten und Uerige vom Fass, dazu Mettbrötchen.

Wer im Gasthaus Stappen einkehrt, begibt sich auf eine Entdeckungsreise für die Sinne und spürt sofort: Dort sind „Gastgeber aus Leidenschaft“ am Werk.

Info Gasthaus Stappen, Steinhausen 39, Korschenbroich, Tel. 02166 88226, E-Mail: mail@gasthaus-stappen.de