Termine

Dienstag, 6. August

Dienstag, 6. August

Poppshop Music - Baby

Begriffsverwirrung in Düsseldorf. Mit Sicherheit dürfte es in nächster Zeit häufiger vorkommen, dass die neue Location mit Namen Baby (Ratinger Straße 46) mit dem in der Nähe gelegenen Baby Love auf der Kurzen Straße verwechselt wird. Ist der Besucher dann aber im richtigen Laden gelandet, dann kann er ab sofort jeden Dienstag ab 20 Uhr zu "Poppshop Music" feiern. DJ Master Jackson legt dabei die größten Pophits von den 70ern bis heute auf. Der Eintritt ist netterweise frei.

Mittwoch, 7. August

Liquid Club - Checker"s

Seit etwas mehr als einem Monat ist ja der legendäre Checker"s Club (Kö-Center) wiedererstanden. An diesem Mittwoch findet der "Liquid Club" statt. Los geht es ab 21.30 Uhr, und auf die Plattenteller kommt eine Mischung aus Charts, House und Black Music. Der Eintritt kostet acht Euro.

Donnerstag, 8. August

Tito & Tarantula - ZAKK Bekannt geworden sind "Tito & Tarantula" als Band aus dem Kultstreifen "From Dusk til Dawn" von Quentin Tarantino. Ein paar Alben später jedoch hat sich die Band auch in Deutschland eine feste Fangemeinde erspielt, die die Band nicht etwa wegen ihres reichlich schrägen Kurzauftritts im Film liebt, sondern wegen ihres rauchigen Bluesrock. An diesem Donnerstag kann die Band live im Düsseldorfer ZAKK (Fichtenstraße 40) erlebt werden. Los geht es ab 21 Uhr, die Karten kosten an der Abendkasse 18 Euro, für Studenten, Schüler und Azubis ermäßigt 16 Euro.

  • Geldern : Zirkus Flic Flac gastiert in Wesel
  • Niederrhein : Zirkus Flic Flac gastiert in Wesel
  • Emmerich : Zirkus Flic Flac gastiert in Wesel

Freitag, 9. August

Killer Release Konzert - Café Flic Flac Wieder einmal ist an diesem Freitag ein Konzert des Neusser Plattenlabels Killer Release Records angesagt. Für Emocore-Freunde gibt es an diesem Abend gleich ein Dreierpack auf die Ohren. Auf der Bühne des Café Flic Flac (Rheinstraße 12) stehen Skinny Norris, Dear Diary und Estrich Boy. Los geht es ab 20 Uhr, die Karten kosten an der Abendkasse sechs Euro.

(NGZ)