Rhein-Kreis Neuss: Tandem Baten-Kirschstein führt die NGZ-Redaktion

Rhein-Kreis Neuss : Tandem Baten-Kirschstein führt die NGZ-Redaktion

Die Redaktionsleitung der Neuß-Grevenbroicher Zeitung formiert sich neu: Frank Kirschstein, bislang stellvertretender Redaktionsleiter, übernimmt als Leitender Regionalredakteur die Aufgabe des Redaktionsmanagers. Er trägt Verantwortung für Organisation und Inhalt. Ludger Baten bleibt erster Autor der Neuß-Grevenbroicher Zeitung und hält als Chefreporter die wichtigen Kontakte zu Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.

Damit entsprechen Chefredaktion und Geschäftsführung dem Wunsch Batens, der mit 63 Jahren seine Arbeitszeit reduzieren und Verantwortung an Frank Kirschstein abtreten wollte. Ludger Baten ist seit 40 Jahren Redakteur in Neuss und gehört der NGZ-Redaktionsleitung seit 1985 an. Der Verlag dankt Ludger Baten ausdrücklich für seinen besonderen, die Zeitung prägenden Einsatz. Seine Bereitschaft, den Übergang zu begleiten und weiterhin Repräsentant des Hauses zu bleiben, wird dankbar angenommen. Das erprobte Tandem Baten / Kirschstein will mit veränderten Rollen die erfolgreiche Zusammenarbeit fortführen.

Frank Kirschstein (49; r.) ist der neue Leitende Regionalredakteur der NGZ. Foto: Tinter Anja

Frank Kirschstein (49) gilt als profunder Sachkenner des politischen und wirtschaftlichen Geschehens im Rhein-Kreis Neuss. Er hat sich insbesondere als Wirtschaftsredakteur einen Namen gemacht. Unter seiner Führung entwickelte die Neuß-Grevenbroicher Zeitung eine neue zukunftsweisende Organisationsstruktur, die die veränderten Bedürfnisse einer crossmedial ausgerichteten Berichterstattung für Zeitung und Online-Auftritt berücksichtigt.

(NGZ)
Mehr von RP ONLINE