Gut Gemacht: Unterstützung für die Kinderklinik

Gut Gemacht: Unterstützung für die Kinderklinik

800 Kilometer von St. Jean Pied-de-Port im französischen Baskenland bis nach Santiago de Compostela hat Stephanie Meierhöfer (29) auf dem Jakobsweg bewältigt. Die Neusserin bat während ihrer Tour um Spenden für die Aktion Luftballon, den Förderverein der Kinderklinik. Für die rund 1700 Euro, die so zusammenkamen, hat Profesor Guido Engelmann jetzt zusätzliche EEG-Hauben angeschafft. Die Häubchen ermöglichen es den kleinen Patienten, die etwa 30 Minuten lange Messung ruhig durchzuhalten. Etwa 2000 Mal pro Jahr fällt eine solche Untersuchung im "Lukas" an.

800 Kilometer von St. Jean Pied-de-Port im französischen Baskenland bis nach Santiago de Compostela hat Stephanie Meierhöfer (29) auf dem Jakobsweg bewältigt. Die Neusserin bat während ihrer Tour um Spenden für die Aktion Luftballon, den Förderverein der Kinderklinik. Für die rund 1700 Euro, die so zusammenkamen, hat Profesor Guido Engelmann jetzt zusätzliche EEG-Hauben angeschafft. Die Häubchen ermöglichen es den kleinen Patienten, die etwa 30 Minuten lange Messung ruhig durchzuhalten. Etwa 2000 Mal pro Jahr fällt eine solche Untersuchung im "Lukas" an.

+++++++++++++

Ford hat deutschlandweit die Aktion "Ford hilft - Probe fahren für den guten Zweck" ins Leben gerufen. Im AutohausDresen in Dormagen konnten Interessierte jetzt die Neusser Tiertafel unterstützen. Für jede Probefahrt wurden 20 Euro gespendet. Die Übergabe fand jetzt statt.

+++++++++++++

Möbel Höffner ist in Neuss angekommen - und Geschäftsführer Jens Olding auch privat. Seine Schützenheimat hat er im Neusser Grenadierkorps gefunden, das sein Unternehmen auch unterstützt. Trotzdem wollen beide Danke sagen für die herzliche Aufnahme - und tun das mit einem Einkaufsgutschein für jedes Rösken im Korps. 1600 Mal zehn Euro - das fand der Vorsitzende Rainer Halm großartig

(NGZ)