1. NRW
  2. Städte
  3. Rhein-Kreis
  4. Stadtgespräch

UCI Neuss erinnert mit Fan-Event an Elvis Presley

UCI Neuss : Kino erinnert mit Sondervorstellung an Elvis Presley

Für viele ist er immer noch der Größte, auf jeden Fall aber der unerreichte „King of Rock’n’Roll“: Elvis Presley. Jetzt gibt es ein Fan-Event im UCI Neuss. Gezeigt wird ein Konzert- und Dokumentarfilm.

85 Jahre wäre der Mann mit der Tolle und den spektakulären Bühnen-Anzügen heute. Doch sein Leben wie im Rausch endete vor fast 43 Jahren am 16. August 1977 in Graceland (Memphis, Tennessee). Als eines von drei UCI-Kinos in Deutschland zeigt das Neusser Haus am 13. August die Dokumentar- und Konzertfilm „Elvis: That’s The Way It Is“. Geplant ist das Ganze als Fan-Event.

Gezeigt wird die Dokumentation an diesem Tag sonst nur in den UCI-Kinos Othmarschen Park und Flensburg. Mit mehr als einer Milliarde verkaufter Tonträger gilt Elvis, der am 8. Januar 1935 in Tupelo (Mississippi) geboren wurde, zu den erfolgreichsten Solo-Künstlern aller Zeiten. 1970 wurde der Dokumentar- und Konzertfilm über sein legendäres Bühnen-Comeback erstmals gezeigt. Am 31. Juli 1969 kehrte Elvis in Las Vegas nach fast einem Jahrzehnt, in dem er sich mehr auf seine Schauspielkarriere konzentriert hatte, auf die Bühne zurück. Im UCI wird die überarbeitete, englische Version gezeigt. Tickets kosten 15 Euro. Die Elvis-Kino-Vorstellungen beginnen um 20 Uhr.

(NGZ)