Bruderschaft: Thomas Becker ist "bester Schütze"

Bruderschaft: Thomas Becker ist "bester Schütze"

Die Schützen der St. Sebastianus-Bruderschaft Hülchrath haben sich jetzt zum Schießwettbewerb getroffen. Den Anfang machten die Jungschützen, die an der Vogelstange recht schnell ihren Schülerprinzen ermitteln konnten. Timo Helten war der erfolgreichste "Youngster" und sicherte sich diesen Titel. Anschließend wurde der Jungschützenkönig ausgeschossen. Hierbei konnte sich Christian Jansen von der Scheibenschützengesellschaft durchsetzen. Zum Abschluss des Tages waren die Großen an der Reihe.

Die Schützen der St. Sebastianus-Bruderschaft Hülchrath haben sich jetzt zum Schießwettbewerb getroffen. Den Anfang machten die Jungschützen, die an der Vogelstange recht schnell ihren Schülerprinzen ermitteln konnten. Timo Helten war der erfolgreichste "Youngster" und sicherte sich diesen Titel. Anschließend wurde der Jungschützenkönig ausgeschossen. Hierbei konnte sich Christian Jansen von der Scheibenschützengesellschaft durchsetzen. Zum Abschluss des Tages waren die Großen an der Reihe.

Nach einem spannenden Stechen konnte sich Thomas Becker von den Sappeuren den Titel "Bester Schütze" erkämpfen - dicht gefolgt von Dominik Zahr von den "Hubertusjonge" und Marc Neumann, ebenfalls von der Scheibenschützengesellschaft. Als Sieger des Bruderschaftsschießens, das in der Gaststätte "Zur Post" ausgetragen wurde, gingen die Scheibenschützen hervor. Zweiter wurde der Grenadierzug "Die Fräcke", gefolgt von den "Hubertusjonge".

(von)