Tv "germania" Wevelinghoven: Theo Holzmann "Ehrenamtler 2017"

Tv "germania" Wevelinghoven: Theo Holzmann "Ehrenamtler 2017"

Der Turnvereins "Germania" Wevelinghoven wollte seine zu Ehrenden groß feiern. Aber wegen der Erkältungswelle konnten weitaus weniger Mitglieder als gedacht erscheinen, wie Germania-Vorsitzender Harry Pulz zu Beginn der jüngsten Jahreshauptversammlung feststellte. So werden Ulrich Günschmann und Detlef Scholz von den Volleyballern für 25jährige Mitgliedschaft noch gesondert geehrt.

Der Turnvereins "Germania" Wevelinghoven wollte seine zu Ehrenden groß feiern. Aber wegen der Erkältungswelle konnten weitaus weniger Mitglieder als gedacht erscheinen, wie Germania-Vorsitzender Harry Pulz zu Beginn der jüngsten Jahreshauptversammlung feststellte. So werden Ulrich Günschmann und Detlef Scholz von den Volleyballern für 25jährige Mitgliedschaft noch gesondert geehrt.

Kristina Lütters konnte aber im Rahmen des Treffens ausgezeichnet werden; sie gehört dem Verein bereits seit 25 Jahren an. Lütters besuchte die Gruppenhelferlehrgänge 1 bis 3 und war Gruppenhelferin von 2002 bis 2007. Von 2005 bis 2007 gehörte sie darüber hinaus Jugendausschuss des Turnvereins an und war von 2008 bis 2010 Beisitzerin im Vorstand. Seit 2007 ist sie im Besitz der Übungsleiterlizenz und bis heute Übungsleiterin für Mädchenturngruppen.

Irmgard Gerbrand wurde ebenfalls ausgezeichnet. Sie ist seit 40 Jahren ununterbrochen Mitglied des Vereins, dem sie bereits als Kind angehörte. Seit 1984 war im Vorstand Beisitzerin, Sportwartin und ist seit 25 Jahren stellvertretende Vorsitzende. Durch ihre Initiative wurde im Jahr 1995 die Herzsportabteilung gegründet. Sie leitet die meisten Gruppen - Badminton, Herzsport, Mädchenturnen, Tamburello, Wassergymnastik und Wirbelsäulengymnastik - und erhielt für ihre jahrelange Tätigkeit 2005 die Ehrennadel der Stadt Grevenbroich.

  • Grevenbroich : Der Bibabutzemann von Wevelinghoven

Sie ehrte dann Harry Pulz, der 50 Jahre Mitglied und seit 25 Jahren Vorsitzender des Vereins ist und sich um seinen Club in verschiedensten Belangen verdient gemacht hat - unter anderem durch die Reparatur des Wevelinghovener Kleinschwimmbades und den Kellerausbau im Jugendraum. Von den erfolgreichen Sportabzeichenabsolventen war nur Walter Gehlen dabei. Geschäftsführer Theo Holzmann führte durch die Regularien der Versammlung.

Er selbst ist bereits ausgezeichnet worden. Für seine jahrzehntelangen Verdienste um den Sport erhielt er bei der Sportlerehrung im Haus Neurath den Titel "Ehrenamtler des Jahres 2017".

(von)