Tv Hemmerden: Tenniscracks seit 40 Jahren auf dem Platz

Tv Hemmerden : Tenniscracks seit 40 Jahren auf dem Platz

Es war 1977, als sich elf "Altherren"-Fußballer des SV Hemmerden trafen, um einen Tennisverein aus der Taufe zu heben. Diese Sportart erschien ihnen weniger "gefährlich" als Fußball. Bis zum Beginn des Spielbetriebes verging noch viel Zeit, in der die Mitglieder an ihrer Platzanlage arbeiteten - tüchtig gefeiert wurde nebenbei natürlich auch. So wie jetzt, als es galt, das 40-jährige Bestehen des TV Hemmerden zu feiern. Nachdem am Nachmittag die Meister der gemeinsam mit dem TV Jahn Kapellen ausgerichteten Clubmeisterschaften ermittelt waren, begann am Abend die offizielle Geburtstagsveranstaltung.

Im Beisein zahlreicher Besucher begrüßte die Vereinsvorsitzende Julia Wiesner die Vertreter von Verbänden und Vereinen. Darunter der Tenniskreis-Vorsitzende Helmut Keck sowie der Vorsitzende des Stadtsportverbandes Grevenbroich, Hans Peter Korte, und der örtliche CDU-Ratsherr Christoph Schiffer. Auch Abordnungen der Scheibenschützen, der Sebastianus-Bruderschaft, der Feuerwehr und des SV Hemmerden waren bei der Feier mit von der Partie.

Alle überbrachten nicht nur ihre Glückwünsche, sondern auch das ein oder andere Geschenk mit. Vom Stadtsportverband erhielten Hubert Granderath und Dieter Steinwartz für langjährige aktive Mitgliedschaft im Tennisverein die Ehrennadel.

(NGZ)
Mehr von RP ONLINE