Bagagewagen: Sprinter für den Kamelletransport

Bagagewagen: Sprinter für den Kamelletransport

Das Neusser Prinzenpaar hat kürzlich die Bagagewagen für den Kappeszug in Augenschein genommen. Beim Familienunternehmen "Arndt Automobile" überzeugten sich Dieter IV. und Heike II. sowie das Kinderprinzenpaar Leon und Celina der Blauen Funken, das Präsidium des Karnevalsausschusses und die Leibgarden des Prinzenpaares davon, dass in den Wagen genug Platz ist, um das süße Wurfmaterial zu transportieren.

Das Neusser Prinzenpaar hat kürzlich die Bagagewagen für den Kappeszug in Augenschein genommen. Beim Familienunternehmen "Arndt Automobile" überzeugten sich Dieter IV. und Heike II. sowie das Kinderprinzenpaar Leon und Celina der Blauen Funken, das Präsidium des Karnevalsausschusses und die Leibgarden des Prinzenpaares davon, dass in den Wagen genug Platz ist, um das süße Wurfmaterial zu transportieren.

Seit 20 Jahren unterstützt das Familienunternehmen Arndt den Neusser Karneval mit Bagagewagen und Pkw für das Präsidium und die Leibgarden. Über 30 Sprinter werden am Kappessonntag die Karnevalisten beim Transport der Kamelle unterstützen. "Ohne das Engagement der Familie Arndt ist der Kappessonntagsumzug kaum denkbar", teilte Jakob Beyen, Vorsitzender des Karnevalsausschusses, mit.

(NGZ)