1. NRW
  2. Städte
  3. Rhein-Kreis
  4. Stadtgespräch

Special Olympics: 20000 freiwillige Helfer für World Games 2023 gesucht

Special Olympics : 20.000 freiwillige Helfer für World Games 2023 gesucht

Volunteer-Aufruf richtet sich auch an die Ehrenamtler in Neuss.

Vom 17. bis zum 24. Juni 2023 nehmen rund 7000 Athletinnen und Athleten aus mehr als 170 Nationen in 26 Sportarten und Unified Sports, also gemeinsam mit Menschen ohne Behinderung, an den Special Olympics „World Games“ in der Bundeshauptstadt Berlin teil. Die finden wie Olympische und Paralympische Spiele alle zwei Jahre im Wechsel als Sommer- und Winterevent statt – 2023 zum ersten Mal in Deutschland. An den Landesspielen von Special Olympics in Neuss hatten 2017 rund 1000 Athleten teilgenommen. Der Neusser Thomas Gindra (GWN Sport-Team) ist Vizepräsident von Special Olympics Deutschland. Weil sich in Berlin ein internationales Team aus bis zu 20.000 Freiwilligen (bei der Fußball-WM 2006 in Deutschland waren es 15.0000) um einen perfekten Ablauf der Großveranstaltung kümmern soll, hat Special Olympics ein Volunteer-Programm aufgelegt, schließlich wollen die World Games weit über den Sport hinaus wirken. Allen Teilnehmern steht ein buntes Rahmenprogramm in den Bereichen Kultur, Schule, Wissenschaft und Gesundheit offen. Der Volunteer-Aufruf richtet sich außerdem an alle Helferinnen und Helfer, die sich schon ein Jahr früher bei den Nationalen Spielen im Sommer 2022 in Berlin engagieren wollen. -sit

Info Seit Sonntag, 20. September, können sich Freiwillige über die offizielle Website berlin2023.org registrieren.