Arbeiterwohlfahrt: Sommerfest unterm Regenschirm

Arbeiterwohlfahrt: Sommerfest unterm Regenschirm

"Regen bringt Segen" und "Alles Gute kommt von oben" - so lautete der positive Umgang mit den Schauern, die das Sommerfest der Arbeiterwohlfahrt Dormagen begleiteten. "Die ehrenamtlichen Helfer ließen sich die Stimmung nicht durch den Regen vermiesen", erklärte Awo-Ortsvereinsvorsitzender Bernhard Schmitt.

Trotz widriger Wetterverhältnisse waren viele gut gelaunte Gäste zum Awo-Domizil an die Friedenstraße gekommen. Die Auftritte des Awo-Chors "Silbermöwe" unter der Leitung von Harry Heimann und Tanzdarbietungen unter der Leitung von Agnes Nötgen und Anne Schmitt haben dazu beigetragen, dass die Besucher einen kurzweiligen Nachmittag erlebten.

(NGZ)