Shanty-Chor feiert 40-jähriges Bestehen im Thomas-Morus-Haus in Neuss

Shanty-Chor : Sänger feiern 40-jähriges Bestehen im Morus-Haus

Der Shanty-Chor Neuss feierte sein 40-jähriges Bestehen im Thomas-Morus-Haus.

Dazu waren auch die Shantychöre Neustädter Shanty-Chor Bremen, der SC Miteinander-Füreinander Viersen-Süchteln und die Rheinland Musikanten aus Düsseldorf eingeladen. Zu Beginn spielten die Rheinland Musikanten den Marsch „Wir sind Kameraden auf See“ und sorgen damit direkt für die passende Stimmung. Der Vorsitzende des Neusser Shanty-Chors Manfred Hasebrink begrüßte unter anderem Bürgermeister Reiner Breuer und den Vorsitzenden der SPD im Rhein-Kreis, Daniel Rinkert, sowie den Vorsitzenden vom Fachverband Shantychöre Deutschland, Hans Rodax. Mit dem Lied „A fourty years“ und dem Shanty „John Kanaka“ wurde das Publikum auf den unterhaltsamen Abend eingestimmt. Insgesamt wurden den Zuhörern im vollbesetzten Thomas-Morus-Haus von allen Chören die Seefahrts-Lieder sowie die Arbeitslieder auf den Segelschiffen präsentiert.

Nach der Pause standen die Ehrungen auf dem Programm: Manfred Wunderlich wurde für 25 Jahre im Chorverband ausgezeichnet, Hasebrink für seine 40-jährige Tätigkeit im Shanty-Chor Neuss. Am Ende der Veranstaltung standen alle Chöre auf der Bühne und verabschiedeten sich vom begeisterten Publikum mit Klassikern wie „Magelhan“ (Rolling Home).

(NGZ)
Mehr von RP ONLINE