1. NRW
  2. Städte
  3. Rhein-Kreis
  4. Stadtgespräch

Schüler aus Neuss: "Moonbar" gewinnen bei Startup-Teens

Riegel am Stiehl „Moonbar“ : Schüler aus Neuss gewinnen bei „Startup Teens“

Im ersten Lockdown entwickelten drei Schüler aus Neuss einen Dattel-Kokos-Riegel. Inzwischen gibt es ihn nicht nur in Supermärkten. Die drei kreativen Jung-Unternehmer erhalten auch viel Rückendeckung und haben schon Pläne für die Zukunft.

Insgesamt 3500 Schüler haben der digitalen Bildungsplattform „Startup Teens“ im vergangenen Jahr 672 Businesspläne vorgestellt. 21 von ihnen haben es bis ins Finale geschafft, das pandemie-bedingt erst jetzt virtuell ausgetragen wurde. Das Neusser Start-up „Moonbar“ setzte sich gegen zwei weitere Teilnehmer durch und siegte in der Kategorie „Consumer Products“.

Die Non-Profit-Organisation „Startup Teens“ richtet sich an Schüler und möchte sie über Online-Trainings für unternehmerisches Denken und Handeln sowie Coding begeistern. Wer dabei mit seiner Business-Idee überzeugen kann, gewinnt nicht nur eine finanzielle Starthilfe in Form von 10.000 Euro, sondern zusätzlich ein hochkarätiges Mentoring-Programm. In den sieben Kategorien Sustainability & Diversity, Consumer Products, Sciences & Health, Entertainment & Games, Services & Platforms, Education sowie Industry & Technology kommen jeweils die beiden Geschäftsideen weiter, die die meisten „Likes“ beim Voting bekommen.

  • Eigentlich gelten Schüler laut Coronaschutzverordnung „aufgrund
    Für 3G-Veranstaltungen : NRW-Schüler brauchen in den Herbstferien aktuellen Corona-Test
  • Einsatz an der Platte (mitte hinten
    Besondere Spendenaktion in Hückeswagen : Schüler weihen neue Tischtennisplatte an Montanusschule ein
  • Am Zebrastreifen an der Dankeskirche hatten
    Projekt bei der Stadt Düsseldorf : Schüler engagieren sich für ihr Umfeld

Ein Team pro Kategorie schickt die Jury direkt per Wildcard ins Finale. Als Start-up „Moonbar“ entwickelten die drei Neusser Schüler Alina Schrainer, Leon Gilges und Christian Spinnrath während des ersten Lockdowns im vergangenen Jahr den gleichnamigen Riegel am Stiel. Ein gesunder Snack für zwischendurch sollte es sein – der dank des Stiels genascht werden kann, ohne den Rest des Tages mit klebrigen Fingern herumzulaufen.

Großen Wert legen die Schüler auf natürliche, vegane und größtenteils biozertifizierte Inhaltsstoffe. Bereits Mitte September überzeugte das Moonbar-Team in der VOX-TV-Show „Die leckerste Idee Deutschlands“ und gehörte zu den Finalisten. Der Aachener Fruchtverarbeiter Zentis startete bereits eine Zusammenarbeit mit dem Neusser Start-up.

Seine besondere Konsistenz verdankt der „Moonbar“ der speziellen Herstellung: Die Riegel werden nicht industriell zusammengepresst, sondern wie Kuchen gebacken. Derzeit ist der Dattel-Kokos-Riegel im Online-Shop unter www.moonbar.de und ausgewählten Rewe-Märkten erhältlich. Weitere Sorten sind in Planung.

(NGZ)