1. NRW
  2. Städte
  3. Rhein-Kreis
  4. Stadtgespräch

Abstimmung: Scheibenschützen marschieren mit

Abstimmung : Scheibenschützen marschieren mit

Die Scheibenschützen werden auch in diesem Jahr am Neusser Bürger-Schützen-Fest teilnehmen. Bei der Eröffnungsversammlung des Zuges gaben die Mitglieder jetzt grünes Licht. Rund 100 Gäste konnte Major Hans-Peter Zils am Scheibenstand begrüßen und ein einhelliges "Zog-Zog" vernehmen. Unter ihnen befanden sich nicht nur Scheibenschützen, sondern auch Mitglieder aus anderen Korps. Schützenkönig Christoph Napp-Saarbourg, Präsident Thomas Nickel - der auch einige Worte an die Gäste richtete - und Komiteemitglieder wie Martin Flecken und Markus Jansen nahmen unter anderem ebenfalls teil.

Die Scheibenschützen werden auch in diesem Jahr am Neusser Bürger-Schützen-Fest teilnehmen. Bei der Eröffnungsversammlung des Zuges gaben die Mitglieder jetzt grünes Licht. Rund 100 Gäste konnte Major Hans-Peter Zils am Scheibenstand begrüßen und ein einhelliges "Zog-Zog" vernehmen. Unter ihnen befanden sich nicht nur Scheibenschützen, sondern auch Mitglieder aus anderen Korps. Schützenkönig Christoph Napp-Saarbourg, Präsident Thomas Nickel - der auch einige Worte an die Gäste richtete - und Komiteemitglieder wie Martin Flecken und Markus Jansen nahmen unter anderem ebenfalls teil.

Musikalisch wurde die Veranstaltung traditionell begleitet vom Musikverein Holzheim. "Es ist immer eine launige Veranstaltung", sagt Zils. Durch die vielen - auch musikalischen - Pausen hätten die Gäste zahlreiche Gelegenheiten, sich auszutauschen. "Es nicht nicht von Anfang bis Ende eine ganz offizielle Veranstaltung", betont der Major. Doch auch einige Beförderungen und ein personeller Wechsel wurden bei der Eröffnungsversammlung verkündet. So wurden Dieter Hoegen zum Leutnant und Michael Breuer zum Feldwebel befördert.

Der langjährige Fahnenträger Jürgen Drossard scheidet aus der Fahnengruppe aus. Sie wird ergänzt durch Eckhard Verbeek. Der langjährige Spieß Axel Schultz wurde zudem zum Stabsfeldwebel befördert. jasi

(NGZ)