Grimlinghausen: Salutkanone für Bürgerschützen

Grimlinghausen: Salutkanone für Bürgerschützen

Der Bürger-Schützenverein wird unüberhörbar. Bei der Jahreshauptversammlung stellte Schießmeister Fritz Stefen eine neue Salutkanone vor, die aus Spenden finanziert wurde und auf einer Lafette aus seiner Tischlerei ruht.

Stefen wurde von bei den Wahlen ebenso im Amt bestätigt wie Vizepräsident Friedhelm Koch und der zweite Schriftführer Peter Möller. Der Kassenbericht von Marcel Hamacher wies ein Plus von 3500 Euro auf.

(NGZ)