Gut Gemacht!: Obstbaum und Geld für guten Zweck gespendet

Gut Gemacht!: Obstbaum und Geld für guten Zweck gespendet

Beim Fest zur Fertigstellung des Gartens samt Grillplatz hat der SPD-Ortsverein Nievenheim-Delrath-Ückerath der Gastgeberin Lebenshilfe symbolisch einen Obstbaum überreicht. Birgit Burdag, Jochen Pälmer und Karl-Josef Ellrich sowie Vorstandsmitglied Gerrit Burdag sagten, dass dies nur der Anfang einer Aktion ist. Geplant ist, zukünftig weitere Bäume in Nievenheim, Delrath und Ückerath anlassbezogen zu pflanzen und auf Tafeln einem Grundrecht zu widmen.+++

Beim Fest zur Fertigstellung des Gartens samt Grillplatz hat der SPD-Ortsverein Nievenheim-Delrath-Ückerath der Gastgeberin Lebenshilfe symbolisch einen Obstbaum überreicht. Birgit Burdag, Jochen Pälmer und Karl-Josef Ellrich sowie Vorstandsmitglied Gerrit Burdag sagten, dass dies nur der Anfang einer Aktion ist. Geplant ist, zukünftig weitere Bäume in Nievenheim, Delrath und Ückerath anlassbezogen zu pflanzen und auf Tafeln einem Grundrecht zu widmen.+++

Das Prinzenpaar der Karnevalsgesellschaft "Rot-Weiß" 1947 Ückerath, Alexander und Christiane Fender hatten in der vergangenen Session auf Blumensträuße bei ihren Auftritten verzichtet. Statt dessen sammelten sie Geldspenden in Form von "Trockenblumensträußen" zugunsten der DKMS. Es sind 288 Euro zusammengekommen.

(NGZ)