Scheibenschützen: Neuer Major für die Weissenberger

Scheibenschützen: Neuer Major für die Weissenberger

Hartmut Voges (73) hatte es lange angekündigt: Bei der Jahreshauptversammlung, dem traditionell ersten Termin nach dem Schützenfest, trat er im Saal der Gaststätte Lebioda bei den turnusmäßigen Neuwahlen nicht mehr für das Amt des Majors der Weissenberger Scheibenschützen an. Zum neuen Major wurde Michael Kolenda (32) gewählt. In ihren Ämtern bestätigt wurden der Kassierer Ingo Franken sowie der Zweite Vorsitzende Wolfgang Vieth.

Hartmut Voges (73) hatte es lange angekündigt: Bei der Jahreshauptversammlung, dem traditionell ersten Termin nach dem Schützenfest, trat er im Saal der Gaststätte Lebioda bei den turnusmäßigen Neuwahlen nicht mehr für das Amt des Majors der Weissenberger Scheibenschützen an. Zum neuen Major wurde Michael Kolenda (32) gewählt. In ihren Ämtern bestätigt wurden der Kassierer Ingo Franken sowie der Zweite Vorsitzende Wolfgang Vieth.

Aber zunächst hatte der Vorsitzende Klaus Wimmers das Wort und blickte auf die Aktivitäten des vergangenen Jahres zurück. Das zurückliegende Schützenfest ließ Hartmut Voges noch einmal Revue passieren. Mit Blick auf den Abschied als Major bedankte sich Voges für das Vertrauen der Scheibenschützen. 14 Jahre hat er die Gesellschaft an der Spitze geführt und repräsentiert - so lange wie bisher kein anderer.

(NGZ)