Schützenhaus: Kriminalpolizei berät VdK-Senioren

Schützenhaus: Kriminalpolizei berät VdK-Senioren

Im gut gefüllten Schützenhaus in Stürzelberg erlebten die Mitglieder beim Seniorennachmittag des VdK Ortsverbandes einen abwechslungsreichen und informativen Nachmittag. Vorsitzender Heinz Heyer lobte die gute Verbindung zum Kreisverband, deren Vorsitzender, Dr. Josef Merten, unter den Gästen war. Die Senioren sprachen sich für einen längeren Jahresausflug über drei Tage nach Hamburg aus. Später veranschaulichte der bei der Polizei für Kriminalprävention und Opferschutz zuständige Franz Josef Rytlewski den Senioren, wie sie sich vor Betrüger schützen können. Für die musikalische Unterhaltung sorgte Michael Stamm.

(NGZ)