Ikea: Krebsessen beim Möbelriesen

Ikea: Krebsessen beim Möbelriesen

Einmal im Jahr lädt der Möbelriese Ikea Freunde, Kunden und Lieferanten zum traditionellen schwedischen Krebsessen ein. Für alle Gäste, die "nichts aus dem Wasser" mögen, gibt es zudem ein reichhaltiges schalentierloses Buffet. Der Kaarster Niederlassungsleiter Detlef Boje und Ikea-Projektentwickler Frank Stubenrauch begrüßten ihre Gäste diesmal noch im Haus an der Düsselstraße. In zwei Jahren könnte das Treffen erstmals im neuen Sustainable Store in Holzbüttgen stattfinden.

(NGZ)