Beisetzung: Klaus Bouvelet zu Grabe getragen

Beisetzung: Klaus Bouvelet zu Grabe getragen

Unter großer Beteiligung vieler Dormagener, darunter Schützen und Karnevalisten, wurde Klaus Bouvelet auf dem Dormagener Friedhof beerdigt. Er war am 16. März im Alter von 71 Jahren gestorben.

Mit seinem Mann Ingo, der 2009 König wurde, bildete er als Adjutant das Königspaar des BSV 2009/10. Sie waren 2001 die erste homosexuelle Lebenspartnerschaft, die im Dormagener Rathaus geschlossen wurde, im Dezember 2017 heirateten sie dort erneut.

(cw-)
Mehr von RP ONLINE