Grenadierkorps: "Kaiserpinguine" stellen den Sieger

Grenadierkorps : "Kaiserpinguine" stellen den Sieger

Bei bestem Frühlingswetter fand das Korpsschießen der Neusser Grenadiere auf dem Scheibendamm statt. Mit 47 Ringen konnte Stefan Weiske von dem jungen Zug "Kaiserpinguine" den Kampf um die Würde des Korpssiegers vor

Bei bestem Frühlingswetter fand das Korpsschießen der Neusser Grenadiere auf dem Scheibendamm statt. Mit 47 Ringen konnte Stefan Weiske von dem jungen Zug "Kaiserpinguine" den Kampf um die Würde des Korpssiegers vor

Stephan Hendricks und Rainer Hebing für sich entscheiden. Neuer Junggrenadiersieger ist Pascal Schivon vom Zug "Treuer Rheinländer". Das Schießen der ehemaligen Korpssieger gewann Helmut Kauschka vom Hauptmannszug "Santa Lucia", bester Feldwebel wurde Thomas Klink, Fahnenzug.

(NGZ)