Gartenbauverein: Hobby-Gärtner planen ihr Jahr

Gartenbauverein: Hobby-Gärtner planen ihr Jahr

Die Gartenbauer aus dem Verein Gustorf-Gindorf sind ein lebendiger und umtriebiger Club, wie sich zuletzt bei der mit 48 Mitgliedern gut besuchten Jahreshauptversammlung in der Gaststätte "Reissdorf en d'r Post" zeigte. Zunächst standen auf dem Programm der Vorsitzenden Elisabeth Pfankuchen verschiedene Regularien. Bei der Neuwahl des Vorstandes wurden die bisherigen Vorstandsmitglieder in ihrem Amt bestätigt.

Die Gartenbauer aus dem Verein Gustorf-Gindorf sind ein lebendiger und umtriebiger Club, wie sich zuletzt bei der mit 48 Mitgliedern gut besuchten Jahreshauptversammlung in der Gaststätte "Reissdorf en d'r Post" zeigte. Zunächst standen auf dem Programm der Vorsitzenden Elisabeth Pfankuchen verschiedene Regularien. Bei der Neuwahl des Vorstandes wurden die bisherigen Vorstandsmitglieder in ihrem Amt bestätigt.

Einzige Veränderung: Dem aus gesundheitlichen Gründen ausscheidenden Hermann Schramm folgte als Beisitzerin Jessica Spauschus. Bei den Gartenbauern rund um Hubert Rütten geht es aber nicht nur um Rück-, sondern auch um Ausblicke. Auch in diesem Jahr stehen einige Veranstaltungen an, wobei der Jahresausflug im Juni nach Schleswig ein Glanzlicht ist. Außerdem wurden langjährige Mitglieder geehrt.

  • Grevenbroich : Gustorf feiert vier Tage Schützenfest

Besonders erwähnt wurden acht Gartenfreunde, die 15 Jahre, sowie drei Mitglieder, die 25 Jahre dabei sind. Sie alle wurden mit entsprechenden Urkunden und je einer Ehrennadel ausgezeichnet. Der Versammlungsabend endete wie immer mit einem gemütlichen Beisammensein und angeregten gesprächen nebst einer umfassenden Tombola, die wieder einmal mit etwa 200 Gewinnen hervorragend bestückt war.

(von)