Immobilien Schiefer: Hilfestellungen fürs Wohnen im Alter

Immobilien Schiefer: Hilfestellungen fürs Wohnen im Alter

Während seines Studiums in München hat Marc-Frederik Schiefer begonnen, sich mit den Problemen des Älterwerdens zu beschäftigen: Oftmals bleibt ein Ehepartner allein mit Haus und Garten zurück, die Kinder wohnen weit entfernt. In Kaarst bietet er nun mit seinem Vater Hans-Adam Schiefer Rundum-Lösungen an: Das Team von Immobilien Schiefer kümmert sich nicht nur um den Verkauf der Immobilie und die Anschaffung einer neuen, sondern auch um den barrierefreien Umbau, organisiert den Umzug, übernimmt An- und Ummeldung von Versicherungen, Strom, Telefon, hilft sogar bei der Einrichtung.

Während seines Studiums in München hat Marc-Frederik Schiefer begonnen, sich mit den Problemen des Älterwerdens zu beschäftigen: Oftmals bleibt ein Ehepartner allein mit Haus und Garten zurück, die Kinder wohnen weit entfernt. In Kaarst bietet er nun mit seinem Vater Hans-Adam Schiefer Rundum-Lösungen an: Das Team von Immobilien Schiefer kümmert sich nicht nur um den Verkauf der Immobilie und die Anschaffung einer neuen, sondern auch um den barrierefreien Umbau, organisiert den Umzug, übernimmt An- und Ummeldung von Versicherungen, Strom, Telefon, hilft sogar bei der Einrichtung.

"Wir möchten den Senioren helfen, bis zuletzt möglichst selbstständig zu bleiben", sagt Hans-Adam Schiefer. Er betont die Zusammenarbeit mit Senioreneinrichtungen wie dem St. Augustinus Memory Zentrum oder dem Hospiz. keld

(NGZ)