Basketball: Gymnasium wird Kreismeister

Basketball: Gymnasium wird Kreismeister

Das neu formierte Team des Gymnasiums holte jetzt souverän den Titel bei der Basketball-Kreismeisterschaften der Wettkampfklasse III in Dormagen mit zwei Siegen gegen die Käthe-Kollwitz Gesamtschule Grevenbroich und das Bettina von Arnim Gymnasium Dormagen. Die Jüchener vertreten nun den Rhein-Kreis Neuss bei den Bezirksmeisterschaften im Januar. Zum Team gehören Sören Anstötz, Rick Beulen, Jonas Bischof, Nino Bischofs, Duncan Büsch, Lennart Sent und Vincent Weistroffer. Sie traten zum ersten Mal als Mannschaft für das Gymnasium Jüchen an.

Das neu formierte Team des Gymnasiums holte jetzt souverän den Titel bei der Basketball-Kreismeisterschaften der Wettkampfklasse III in Dormagen mit zwei Siegen gegen die Käthe-Kollwitz Gesamtschule Grevenbroich und das Bettina von Arnim Gymnasium Dormagen. Die Jüchener vertreten nun den Rhein-Kreis Neuss bei den Bezirksmeisterschaften im Januar. Zum Team gehören Sören Anstötz, Rick Beulen, Jonas Bischof, Nino Bischofs, Duncan Büsch, Lennart Sent und Vincent Weistroffer. Sie traten zum ersten Mal als Mannschaft für das Gymnasium Jüchen an.

Perfekt eingestellt wurde das Team von Gergö Vados, der auch U12-Trainer der Scorpions Jüchen ist. Für das Gymnasium Jüchen ist es in der Historie der erste Titel eines Basketballteams, das durch den kontinuierlichen Aufbau einer Arbeitsgemeinschaft im Rahmen der Kooperation mit den Scorpions entstanden ist. "Der Erfolg zeigt deutlich wie wichtig es ist, Schule und Verein noch besser miteinander zu vernetzen", sagt Lehrer Martin Meyer .

(NGZ)