Eifelverein Neuss: Grüne Verdienstnadel für das mit 110 Jahren älteste Mitglied

Eifelverein Neuss : Grüne Verdienstnadel für das mit 110 Jahren älteste Mitglied

Die Ortsgruppe Neuss des Eifelvereins wird in diesem Jahr 110. Damit ist sie genau so alt wie ihr ältestes Mitglied Christine Steinhauer. Die hat ihren Altersruhesitz schon vor Jahren nach Niederkrüchten verlegt, wo sie jetzt Gäste aus der alten Heimat empfing. Der Vorsitzende Karlheinz Irnich und Wanderführer Josef Schäpers besuchten Steinhauer, die auch ältester Beitragszahler des Gesamtvereins mit 25.000 Mitgliedern ist. Und beide freuten sich, sie in erstaunlicher geistiger und körperlicher Frische zu erleben.

Die Ortsgruppe Neuss des Eifelvereins wird in diesem Jahr 110. Damit ist sie genau so alt wie ihr ältestes Mitglied Christine Steinhauer. Die hat ihren Altersruhesitz schon vor Jahren nach Niederkrüchten verlegt, wo sie jetzt Gäste aus der alten Heimat empfing. Der Vorsitzende Karlheinz Irnich und Wanderführer Josef Schäpers besuchten Steinhauer, die auch ältester Beitragszahler des Gesamtvereins mit 25.000 Mitgliedern ist. Und beide freuten sich, sie in erstaunlicher geistiger und körperlicher Frische zu erleben.

So ist auch ihr Interesse an den Geschehnissen in ihrer Ortsgruppe ungebrochen groß. Freude zeigte sie auch darüber, dass ihr anlässlich dieses Doppel-"Jubiläums" für jahrzehntelange Treue die grüne Verdienstnadel des Eifelvereins überreicht wurde. Steinhauer erzählte ihren Gästen von vielen Wanderungen und Aktivitäten im Neusser Eifelverein, die sie in der Zeit ihrer über sechzig Jahre währenden Mitgliedschaft erlebt hat.

(NGZ)
Mehr von RP ONLINE