1. NRW
  2. Städte
  3. Rhein-Kreis
  4. Stadtgespräch

Deutsch-Französischer Kulturkreis: Geschichtsträchtiges Treffen

Deutsch-Französischer Kulturkreis : Geschichtsträchtiges Treffen

Am Deutsch-Französischen Tag kamen besonders viele Mitglieder und Freunde des Deutsch-Französischen Kulturkreises Neuss (DFKN) im Café Flair zusammen, um die Neuerscheinung einer Vereinschronik mit zu erleben.

Die langjährigen Vorsitzenden Silvia Hausmann und Gerda Lohkamp hatten es sich am Tag des Aachener Vertrags genau vor einem Jahr zur Aufgabe gemacht, die Geschichte des Kulturkreises in Wort und Bild zu dokumentieren. Das Werk ist vollbracht und lag gestern vor. Zu diesem besonderen Ereignis kamen auch Bürgermeister Reiner Breuer und die Vorsitzende des Partnerschaftsvereins, Angelika Quiring-Perl. In ihren Grußworten wiesen sie auf die Vielfalt der Aktivitäten des DFKNeuss hin, Kultur- und Freizeitaktivitäten, die sich an alle Neusser richten sowie Förderung der Französisch-Schüler durch Lesewettbewerb und Abiturientenehrung. Als besonderen Ehrengast konnte die Vorsitzende des Kulturkreises, Magda Holzberg, die französische Generalkonsulin Olivia Berkeley-Christmann begrüßen.

(NGZ)