Vereinsticker: Generationswechsel beim Schießsportverein Neuss

Vereinsticker : Generationswechsel beim Schießsportverein Neuss

Bei der Jahreshauptversammlung der kath. Frauengemeinschaft St.Elisabeth/St.Hubertus in Reuschenberg standen Wahlen an. Grund: Das gesamte Team mit Annette Schröder,Jeanette Langen und Helga Thetard war aus unterschiedlichen privaten Gründen zurückgetreten. In der Versammlung fand sich ein neues Team, dem Josi Broichgans-Conrads, Charlotte Bahr und Angelika Kahlbau angehören. Das Team wurde einstimmig mit der Führung der kfd betraut. Sie stellten ihre Planungen vor und betonten: "Es soll wieder eine Karnevalssitzung geben."

Bei der Jahreshauptversammlung der kath. Frauengemeinschaft St.Elisabeth/St.Hubertus in Reuschenberg standen Wahlen an. Grund: Das gesamte Team mit Annette Schröder, Jeanette Langen und Helga Thetard war aus unterschiedlichen privaten Gründen zurückgetreten. In der Versammlung fand sich ein neues Team, dem Josi Broichgans-Conrads, Charlotte Bahr und Angelika Kahlbau angehören. Das Team wurde einstimmig mit der Führung der kfd betraut. Sie stellten ihre Planungen vor und betonten: "Es soll wieder eine Karnevalssitzung geben."

++++++++++

Der Schießsportverein (SSV) Neuss 1962 hat einen - schon frühzeitig geplanten - Generationswechsel abgeschlossen. Bei der Mitgliederversammlung übergab Günter Ludwigs (80) das Amt des ersten Vorsitzenden an den bisherigen Geschäftsführer Norbert Funkel (50). Ludwigs, derzeit Artilleriesieger in Erfttal , wurde von den 130 Mitgliedern zum Ehrenvorsitzenden ernannt. Auch Mit-Geschäftsführer Peter Nürenberg, der sich nicht mehr zur Wahl stellte, verabschiedeten die Schützen mit großem Dank. Neuer

SSV-Geschäftsführer wurde Helmuth Schneider. In seinem letzten Bericht konnte Ludwigs eine gute sportliche Bilanz der abgelaufenen Saison ziehen. So schaffte die 1. Luftgewehrmannschaft des Vereins den Aufstieg in die Landesliga.

++++++++

Mit der erfolgreichen Inszenierung des Gospel-Oratoriums "Petrus und Judas" hat sich Peter Veiser in der Elisabethkirche als Leiter des Gospelchores "Together" verabschiedet und den Dirigentenstab an Claudia Hilgers übergeben.

(NGZ)