Straberg: Gästeschießen der Reservisten

Straberg: Gästeschießen der Reservisten

Beim traditionellen Gästeschießen auf der Straberger Schießsportanlage des HSS Straberg ermittelte die Reservistenkameradschaft Dormagen zusammen mit ihren Partnern ihre "Besten". Die Veranstaltung hatten der Unteroffizier der Reserve Jürgen Preiß und der Obergefreite der Reserve Hans-Joachim von Bülow organisiert. Insgesamt haben sich über 25 Mitglieder beteiligt. Am Ende der Wettkämpfe gab der Vorsitzende der Reservistenkameradschaft Dormagen, Stabsfeldwebel der Reserve Erik Heinen, die Schießergebnisse bekannt.

Beim traditionellen Gästeschießen auf der Straberger Schießsportanlage des HSS Straberg ermittelte die Reservistenkameradschaft Dormagen zusammen mit ihren Partnern ihre "Besten". Die Veranstaltung hatten der Unteroffizier der Reserve Jürgen Preiß und der Obergefreite der Reserve Hans-Joachim von Bülow organisiert. Insgesamt haben sich über 25 Mitglieder beteiligt. Am Ende der Wettkämpfe gab der Vorsitzende der Reservistenkameradschaft Dormagen, Stabsfeldwebel der Reserve Erik Heinen, die Schießergebnisse bekannt.

Dabei hatten die Frauen mit ihren Schießergebnissen die Nase erneut weit vor ihren Männern. Auf den ersten Platz mit 78 Ringen gelangte Sara Heinen, dicht gefolgt von Petra von Bülow mit 77 Ringen auf dem zweiten und Wibke Hellberg mit 75 Ringen auf dem dritten Platz.

  • Dormagen : Die Reservistenkameradschaft ehrt ihre treuesten Mitglieder

Bei den Herren erreichte Unteroffizier der Reserve Werner Kuczera den ersten Platz mit 96 Ringen vor dem Vorjahressieger Kurt Bohmann, Gefreiter der Reserve, mit 95 Ringen und dem Gefreiten der Reserve Rainer Hellberg mit 93 Ringen.

2016 hatte die Reservistenkameradschaft Dormagen, die sich auch im Deichschutz und in der Kriegsgräberfürsorge engagiert, im Alfred-Delp-Haus in Straberg ihr 40-jähriges Bestehen gefeiert. Vorsitzender Heinen ließ damals in seiner Rede die Entwicklung der 75 Mitglieder starken Gemeinschaft Revue passieren: "Der kameradschaftliche Gedanke steht bei uns im Vordergrund." Der Reservistenkameradschaft kann jeder beitreten, der einen Tag Wehrpflicht geleistet hat, Berufs- oder Zeitsoldat ist.

(cw-)