Düsseldorf: Fischmarkt am Sonntag entlang des Tonhallenufers

Düsseldorf: Fischmarkt am Sonntag entlang des Tonhallenufers

Über 90 Händler bieten beim Düsseldorfer Fischmarkt am Tonhallenufer ihre breit gefächerte Ware an. Von zahlreichen Fischprodukten bis zu Delikatessen aus dem Heimatland und den Nachbarländern- für kleine und große Gourmets ist etwas zum Schlemmen dabei. Kibbeling, Backfisch, Frischfisch und eine große Auswahl an Fischbrötchen werden von den Fischhändlern aus Holland schon ab 7 Uhr vorbereitet. Es gibt aber nicht nur Leckeres aus dem Meer: Ein echter Hingucker ist der Wagen von "Stemprock Spirits". Aus dem schwarzen Wagen wird ein neuer Kräuterlikör namens "Stemprock's Löwenblut" verkauft.

Susanne Busen, eine weitere Neuteilnehmerin, möchte die Besucher mit ihren Produkten aus eigenem Anbau überzeugen: darunter beispielsweise Gelees, Weine oder Essige aus Holunder. Wurstspezialitäten kommen aus Frankreich oder Feinkost aus Italien. Darüber hinaus bilden Süßwaren wie Quarkbällchen, Crêpes, Mandelgebäck oder Brownies den Abschluss der kulinarischen Delikatessen. Das Angebot runden die vielen Winzer und zwei Brauereien ab.

(NGZ)