Villa Kunterbunt: Fahrschule schickt den Eiswagen

Villa Kunterbunt: Fahrschule schickt den Eiswagen

Da staunten die Vorschulkinder der Kindertagesstätte Villa Kunterbunt in Jüchen, als plötzlich der Eiswagen eines Jüchener Eiscafés vorfuhr und läutete. Voller Freude stürmten die Kinder die Ausgabe des Verkaufswagens und erhielten jeder ein kleines Eis. Grund der Aktion: Die Fahrschule Brandt bedankte sich auf diesem Wege für die tolle Arbeit im Rahmen der Verkehrserziehung bei den Vorschulkindern und den Erzieherinnen der Einrichtung.

Da staunten die Vorschulkinder der Kindertagesstätte Villa Kunterbunt in Jüchen, als plötzlich der Eiswagen eines Jüchener Eiscafés vorfuhr und läutete. Voller Freude stürmten die Kinder die Ausgabe des Verkaufswagens und erhielten jeder ein kleines Eis. Grund der Aktion: Die Fahrschule Brandt bedankte sich auf diesem Wege für die tolle Arbeit im Rahmen der Verkehrserziehung bei den Vorschulkindern und den Erzieherinnen der Einrichtung.

Die Verkehrserziehung ist seit vielen Jahren fester Bestandteil für Kinder im letzten Kindergartenjahr. So lernen sie mittels einer Handpuppe, wie sie gefährliche Situationen im Straßenverkehr erkennen können. Ebenfalls wird aufgezeigt, wie weit der Bremsweg eines fahrenden Autos ist. Die Kita dankte der Fahrschule für ihr großes Engagement und die gute Zusammenarbeit.

(NGZ)