Nievenheim Ii: Ehrungen bei den Grenadieren

Nievenheim Ii: Ehrungen bei den Grenadieren

Alle zwei Jahre trifft sich das Grenadierbataillon Nievenheim-Ückerath zum "Grenadierfrühstück" in der Gaststätte Mehl. Grenadiermajor Uwe Birkmann begrüßte zahlreiche Gäste, wie den Schützenkönig und Brudermeister Stefan Schillings.

Er wurde wie auch Rüdiger Laakmann für 25-jährige Mitgliedschaft geehrt. Zudem wurden die Sieger der internen Bataillons-Wettkämpfe geehrt: In der Jugendklasse siegte Martin Lange, während in der Schützenklasse Martin Kuhn erfolgreich war. Heinz-Gerd Dünbier ging als Sieger der Altersklasse hervor. In der Mannschaftswertung siegte der Grenadierzug "Echte Fründe". Im nächsten Jahr treffen sich die Nievenheimer Grenadiere dann zum großen Grenadierball.

(NGZ)