1. NRW
  2. Städte
  3. Rhein-Kreis
  4. Stadtgespräch

Bäckerei Tockloth: Ehrenurkunde zum Jubiläum

Bäckerei Tockloth : Ehrenurkunde zum Jubiläum

Zum 25-jährigen Bestehen seines Unternehmens ist Edmund Tockloth mit der Ehrenurkunde der Handwerkskammer Düsseldorf ausgezeichnet worden. Rudolf Weißert, Obermeister der Niederrheinischen Bäcker-Innung Krefeld-Viersen-Neuss aus Krefeld, und Erich Lehnen, stellvertretender Obermeister aus Brüggen, überreichten die Urkunde Den Schritt in die Selbstständigkeit wagte Tockloth sieben Jahre nach der 1986 bestandenen Meisterprüfung. Heute kann er auf ein erfolgreiches Vierteljahrhundert zurückblicken: Neben dem Hauptgeschäft betreibt er mittlerweile fünf Filialen und beschäftigt 23 Mitarbeiter.

Zum 25-jährigen Bestehen seines Unternehmens ist Edmund Tockloth mit der Ehrenurkunde der Handwerkskammer Düsseldorf ausgezeichnet worden. Rudolf Weißert, Obermeister der Niederrheinischen Bäcker-Innung Krefeld-Viersen-Neuss aus Krefeld, und Erich Lehnen, stellvertretender Obermeister aus Brüggen, überreichten die Urkunde Den Schritt in die Selbstständigkeit wagte Tockloth sieben Jahre nach der 1986 bestandenen Meisterprüfung. Heute kann er auf ein erfolgreiches Vierteljahrhundert zurückblicken: Neben dem Hauptgeschäft betreibt er mittlerweile fünf Filialen und beschäftigt 23 Mitarbeiter.

Zwei von ihnen wurden bei der Jubiläumsfeier mit der Bronzenen Medaille der Handwerkskammer geehrt: Ehefrau Beate Tockloth ist seit dem Start als Bäckereifachverkäuferin dabei, ebensolange wie Fachverkäuferin Sieglinde Kamps.

(NGZ)