Sekundarschule: Die Fußball-AG der Schule freut sich über gute Ergebnisse

Sekundarschule : Die Fußball-AG der Schule freut sich über gute Ergebnisse

Das harte Training in der Fußball AG hat sich gelohnt: Kilian, Lasse, Emanuel, Omar, Ilir, Florian und Kahly haben für die Dormagener Sekundarschule im Neusser Jahnstadion die U14-Kreismeisterschaft geholt - und sich damit für die Bezirksmeisterschaft - gegen die Sieger aus Remscheid, Düsseldorf und Solingen - qualifiziert. "Das ist ein sensationeller Erfolg unserer Jungs, auf den die ganze Schule sehr stolz ist", sagt Schulleiterin Bettina Mazurek erfreut.

Das harte Training in der Fußball AG hat sich gelohnt: Kilian, Lasse, Emanuel, Omar, Ilir, Florian und Kahly haben für die Dormagener Sekundarschule im Neusser Jahnstadion die U14-Kreismeisterschaft geholt - und sich damit für die Bezirksmeisterschaft - gegen die Sieger aus Remscheid, Düsseldorf und Solingen - qualifiziert. "Das ist ein sensationeller Erfolg unserer Jungs, auf den die ganze Schule sehr stolz ist", sagt Schulleiterin Bettina Mazurek erfreut.

Bürgermeister Erik Lierenfeld gratulierte den Spielern bei einem Besuch jetzt persönlich zum Titelgewinn. Mit sechs Siegen in sechs Spielen und nur zwei Gegentoren gewannen die Dormagener Kicker den Titel sehr überzeugend. Nach Kantersiegen in den ersten beiden Spielen gegen die Sekundarschule Neuss (5:0) und die Internationale Schule am Rhein (6:0) setzte sich das Team der Sekundarschule auch im "Dormagener Derby" gegen das Knechtstedener Norbert-Gymnasium mit 2:0 durch. Die Partie gegen die Realschule Osterath ging mit 3:0 deutlich und ohne Gegentor an die Dormagener Sekundarschüler.

Im Halbfinal-Match gegen die Lokalrivalen von der Bertha-von-Suttner Gesamtschule setzten die Kreismeister mit ihrem 5:1 ein deutliches Zeichen. Im Endspiel kämpfte sich das Team nach einem 0:1-Rückstand gegen das Gymnasium Jüchen zurück. Mit einer kämpferisch und spielerisch tollen Leistung konnte das Spiel gedreht und schließlich mit 2:1 verdient gewonnen werden.

(NGZ)
Mehr von RP ONLINE