Ehrenamtspreis: CDU zeichnet Franz-Josef Kallen aus

Ehrenamtspreis: CDU zeichnet Franz-Josef Kallen aus

Franz-Josef Kallen ist Träger des Ehrenamtspreises der CDU im Rhein-Kreis und der CDU-Kreistagsfraktion. Der Büttgener ist der dritte Preisträger nach dem im Frühjahr verstorbenen Karl Bongers und Jutta Zülow. Der 68-Jährige erklärte: "Bei mir ist längst noch nicht die Luft raus." Die stellvertretende CDU-Kreisvorsitzende Daniela Leyhausen sprach in der Pampusschule vor rund 100 geladenen Gästen von einem "ganz besonderen Menschen und ganz engagierten Ehrenamtler".

Franz-Josef Kallen ist Träger des Ehrenamtspreises der CDU im Rhein-Kreis und der CDU-Kreistagsfraktion. Der Büttgener ist der dritte Preisträger nach dem im Frühjahr verstorbenen Karl Bongers und Jutta Zülow. Der 68-Jährige erklärte: "Bei mir ist längst noch nicht die Luft raus." Die stellvertretende CDU-Kreisvorsitzende Daniela Leyhausen sprach in der Pampusschule vor rund 100 geladenen Gästen von einem "ganz besonderen Menschen und ganz engagierten Ehrenamtler".

Kallen ist Vorsitzender des 1.600 Mitglieder starken VfR Büttgen und hat den Vorsitz im Trägerverein "Sportforum Kaarst-Büttgen". Er trug maßgeblich dazu bei, dass die Tour de France auch durch Büttgen führte. Von Daniela Leyhausen erfuhren seine Weggefährten auch, dass sich der frühere selbstständige Steuerberater zudem um Patienten in den Neusser Kliniken für Psychiatrie einsetzt und insgesamt 28 Vereinen angehört. "Ich habe nie gezögert, wenn man mich um mein Engagement gebeten hat", sagt er.

  • Baurecht rund um das Sportforum soll geändert werden : Anbindung an L 154 wünschenswert

Für den Ehemann, Vater zweier Töchter und dreifachen Großvater ist sein gelungenes Leben "Verpflichtung, der Gesellschaft etwas zurückzugeben". Der Vorsitzende der CDU-Kreistagsfraktion, Dieter Welsink, stellte fest, dass Franz Josef Kallen der dritte Preisträger "mit starkem sportpolitischem Profil" ist. barni

(NGZ)