Heimatfreunde Grimlinghausen: CD mit 26 Geschichten auf Platt

Heimatfreunde Grimlinghausen: CD mit 26 Geschichten auf Platt

26 kleine Geschichten auf Jremlenkuser Platt enthält die jetzt erschienene CD der Grimlinghausener Vereinigung der Heimatfreunde. Allesamt "Stöckjes", die Ehrenmitglied Willi Könen verfasst hat. Sie ist für zehn Euro im Reuterhof sowie in Grimlinghausener Geschäften erhältlich. Ein Euro von jedem Verkauf geht an den Augustinus-Orden, mit dem sich Grimlinghausen verbunden fühlt - in Erinnerung an die dort am 1. April 1805 geborene Maria Magdalene Etienne, als Schwester Johanna Gründerin der "Genossenschaft der Barmherzigen Schwestern nach der Regel des heiligen Augustinus".

26 kleine Geschichten auf Jremlenkuser Platt enthält die jetzt erschienene CD der Grimlinghausener Vereinigung der Heimatfreunde. Allesamt "Stöckjes", die Ehrenmitglied Willi Könen verfasst hat. Sie ist für zehn Euro im Reuterhof sowie in Grimlinghausener Geschäften erhältlich. Ein Euro von jedem Verkauf geht an den Augustinus-Orden, mit dem sich Grimlinghausen verbunden fühlt - in Erinnerung an die dort am 1. April 1805 geborene Maria Magdalene Etienne, als Schwester Johanna Gründerin der "Genossenschaft der Barmherzigen Schwestern nach der Regel des heiligen Augustinus".

Zunächst mit Pflegeanstalt für Geistes- und Gemütskranke, mit Kirche und Kloster. 2004 gründeten die Neusser Augustinerinnen die Stiftung Cor Unum - Bewahrung des Erbes. Die Stiftung war notwendig geworden, da viele Schwestern mittlerweile zu alt für die beschwerliche Arbeit waren. ho-

(NGZ)