Djk Kleinenbroich: Bank fördert Kinder-Leichtathletik

Djk Kleinenbroich: Bank fördert Kinder-Leichtathletik

Simone Fischer ist stellvertretende Abteilungsleiterin bei der DJK Kleinenbroich - und zugleich Mitarbeiterin der NRW.Bank. Diese Konstellation hat der Kleinenbroicher Leichtathletik-Abteilung nun 4000 Euro beschert. Denn die NRW.Bank unterstützte im vergangenen Jahr das ehrenamtliche Engagement ihrer Mitarbeiter mit insgesamt 40.000 Euro und überreichte nun dem Verein den Scheck. "Wir fühlen uns geehrt, dass die Arbeit unseres kleinen Vereins, die komplett ehrenamtlich geleistet wird, eine solche Wertschätzung erfährt", sagt Helmut Storandt, Vorsitzender der DJK Kleinenbroich.

Simone Fischer ist stellvertretende Abteilungsleiterin bei der DJK Kleinenbroich - und zugleich Mitarbeiterin der NRW.Bank. Diese Konstellation hat der Kleinenbroicher Leichtathletik-Abteilung nun 4000 Euro beschert. Denn die NRW.Bank unterstützte im vergangenen Jahr das ehrenamtliche Engagement ihrer Mitarbeiter mit insgesamt 40.000 Euro und überreichte nun dem Verein den Scheck. "Wir fühlen uns geehrt, dass die Arbeit unseres kleinen Vereins, die komplett ehrenamtlich geleistet wird, eine solche Wertschätzung erfährt", sagt Helmut Storandt, Vorsitzender der DJK Kleinenbroich.

Schwerpunkt der Abteilung Leichtathletik ist die spielerische Nachwuchsarbeit in den Sportarten Gehen, Laufen, Springen, Werfen und Stoßen - alles geleistet durch qualifizierte Trainer. Die Spende über 4000 Euro will der Verein für die Wartung, Erneuerung und Anschaffung neuer Sportgeräte verwenden.

(togr)