Deutsch-Hispanische Gesellschaft: Bärbel Hoffmann bleibt Präsidentin

Deutsch-Hispanische Gesellschaft: Bärbel Hoffmann bleibt Präsidentin

Bärbel Hoffmann ist für weitere zwei Jahre in ihrem Amt als Präsidentin der Deutsch-Hispanischen Gesellschaft (DHG) bestätigt worden. Die Mitgliederversammlung hat sie einstimmig wiedergewählt. Die weiteren Vorstandswahlen brachten folgendes Ergebnis: Agnes Meuther kümmert sich als Schatzmeisterin weiterhin um die Vereinskasse. Liane Polke folgt dem ausgeschiedenen Beisitzer Wolfgang Geisler im Vorstand auf dieser Position nach.

Bärbel Hoffmann ist für weitere zwei Jahre in ihrem Amt als Präsidentin der Deutsch-Hispanischen Gesellschaft (DHG) bestätigt worden. Die Mitgliederversammlung hat sie einstimmig wiedergewählt. Die weiteren Vorstandswahlen brachten folgendes Ergebnis: Agnes Meuther kümmert sich als Schatzmeisterin weiterhin um die Vereinskasse. Liane Polke folgt dem ausgeschiedenen Beisitzer Wolfgang Geisler im Vorstand auf dieser Position nach.

Im Zusammenhang mit der Mitgliederversammlung wurde auch das für dieses Jahr vorgesehene Programm der Deutsch-Hispanischen Gesellschaft vorgestellt. In knapp zweieinhalb Monaten will die DHG eine besondere Reise nach Kastilien organisieren: Der Kochclub Zons reist am Donnerstag, 31. Mai, in Dormagens Partnerstadt Toro und wird dort seine spanischen Freunde mit typisch deutschen Gerichten verwöhnen. Auch Mitglieder der "Banda de Musica" - ein Mandolinenorchester aus Toro, Angehörige des örtlichen Fußballclubs und aus der Folkloregruppe "Tio Babu" sind zu der Fiesta eingeladen.

  • Dormagen : Fall Kolmorgen: Mehr Geld unterschlagen

"Wir sind sehr gespannt auf die Resonanz der viertägigen Begegnung", sagt DHG-Geschäftsführerin Lucie Heydt. Bereits an den Pfingstfeiertagen kommt eine Fußballmannschaft aus Irun im Baskenland zum Traditionsturnier der Spielvereinigung Rheinwacht Stürzelberg. Am Montag, 3. September, beginnt dann erneut der Tapas-Kursus des Kochclubs Zons in der Zonser Pfarrscheune. Das in Dormagen bestens bekannte Gitarren-Duo "Tierra Negra" sorgt am Samstag, 1.

Dezember, für spanisches Flair in der Vorweihnachtszeit. Auch ihre Spanischkurse bietet die DHG weiter an. Nähere Info unter www.dhg-dormagen.de

(NGZ)