Theater Für Kinder: Aschenputtel, ein Nasenbär und Mozart an Fäden

Theater Für Kinder: Aschenputtel, ein Nasenbär und Mozart an Fäden

Wer kennt nicht das Märchen

vom Aschenputtel? Diese Geschichte der Gebrüder Grimm hat für diese Saison der Verein Märchenspiele Zons für sein Freilichttheater inszeniert. Wochenlang haben die 76 Darsteller um Aschenputtel-Darstellerin Marie Euler geprobt, die -nach einer gelungenen Premiere am vergangenen Wochenende - das Märchenstück nun heute und am Sonntag (18.) noch einmal aufführen. Die Vorstellungen beginnen jeweils um 16 Uhr. Karten zum Preis von sechs (Kinder) beziehungsweise acht Euro (Erwachsene) können unter www.freilichtbuehne-zons.de vorbestellt werden.

Marlene Zilias ist "Zebra Vera" im TaS Tamino mit Drachen. Marlene Zilias ist "Zebra Vera" im TaS Tamino mit Drachen. Foto: Marionettentheater

+++++++

"Norbert - Von Nasen und anderen Seltsamkeiten" heißt das Musiktheaterstück nach einer Idee von Esther Berlansky und mit Texten von Dennis Palmen, mit dem das Theater am Schlachthof (TaS) am Sonntag, 18. Juni, ab 15 Uhr kleine Theaterfans ab fünf Jahre unterhalten will. Erzählt wird die Geschichte von Norbert Nasenbär, der in einem Wildreservat landet, wo Eisbär George als Anführer den Ton angibt. Erst einmal auch von dem eitlen Zebra Vera argwöhnisch beäugt, schlägt seine große Stunde, als es beim Frühlingsfest zur Katastrophe kommt. Infos: 02131 277499.

+++++++

Eine Oper an Fäden inszeniert das Marionettentheater Düsseldorf an der Bilker Straße mit Mozarts "Zauberflöte". Aufführungen sind Freitag (20 Uhr), sowie samstags (15 und 20 Uhr), Infos unter 0211 328432.

(NGZ)