Prinzengarde: 75. Quirinusstern an Jakob Beyen

Prinzengarde: 75. Quirinusstern an Jakob Beyen

Der Quirinusstern gilt als die höchste Auszeichnung der Stadt- und Prinzengarde. Zu seiner Verleihung im 40. Jahr an den Präsidenten Jakob Beyen hatte der Karnevalsausschuss Neuss eingeladen.

Die Veranstaltung im Thomas-Morus-Haus eröffnete Garde-Kommandant Jörg Schulte. Der erste Stellvertretende Bürgermeister Sven Schümann und der Landtagsabgeordnete Jörg Geerlings hielten eine Laudatio auf Beyen, der als 75. Träger des Ordens in zehn Jahren Amtszeit seine erste Auszeichnung erhielt. Anekdoten über seinen Amtskollegen und die gemeinsamen Karnevalsjahre gab es von Vize-Präsident Reiner Franzen. Beyen bedankte sich bei seinem Team, dem es gelungen sei, den Karneval im Neusser Brauchtum fester zu verankern. Für Musik und Gesang sorgten der "Nüsser Jung" Markus "Titschy" Titschnegg, "die Kölsche Nachtigall" Rosita und der Further Fanfarenkorps.

(NGZ)