Tsv Bayer: 200 Kinder bei "ihrer" Olympiade

Tsv Bayer: 200 Kinder bei "ihrer" Olympiade

200 Jungen und Mädchen haben an der 32. Dormagener Kinderolympiade teilgenommen. Im TSV-Sportcenter zeigten die Kinder im Alter zwischen sieben und zehn Jahren in Sprint, Weitsprung und Zielweitwurf tolle Leistungen.

Betreut wurden sie von ihren Lehrern. Die Organisation für den TSV hatte Ulrike Wölm übernommen. Den Abschluss bildete erstmals eine Biathlonstaffel der Schulen. Sieger: die Theodor-Angerhausen-Schule.

(NGZ)