1. NRW
  2. Städte
  3. Rhein-Kreis
  4. Sport im Rhein-Kreis

Jüchen: Zerstörtes Wegekreuz: Wallrather setzen eine Belohnung aus

Jüchen : Zerstörtes Wegekreuz: Wallrather setzen eine Belohnung aus

Nachdem bislang unbekannte Täter zwischen Samstag, 31. März, und Mittwoch, 2. April, erneut das Wegekreuz in der Verlängerung des Stessener Weges beschädigten, hoffen die Wallrather jetzt auf eine schnelle Aufklärung des Falls.

Dazu haben die Dorfgemeinschaft und der Geselligkeitsverein eine Belohnung in Höhe von 500 Euro ausgelobt. Erst drei Monate zuvor befestigten die Wallrather eine neue Christusfigur am Wegekreuz, nachdem die alte Skulptur von Unbekannten beschädigt wurde. Zudem wurde das Kreuz neu gestrichen. Die Polizei bittet weiterhin Zeugen oder Hinweisgeber, die Angaben zu der Sachbeschädigung machen können, sich mit den Ermittlern in Neuss in Verbindung zu setzen.

Info Hinweise an die Kriminalpolizei unter % 02131 3000.

(NGZ/rl)