1. NRW
  2. Städte
  3. Rhein-Kreis
  4. Sport im Rhein-Kreis

Tennis: Wirtz für 25-jährige Tätigkeit bei TC BW Wevelinghoven geehrt

Tennis : Wirtz für 25-jährige Tätigkeit bei TC BW Wevelinghoven geehrt

In feierlichem Rahmen hat Jürgen Wirtz von Kreissportwart Wolfgang Hellmund die goldene Ehrennadel samt Urkunde erhalten. Wirtz wurde für 25 Jahre Vereinsarbeit beim TC Blau-Weiß Wevelinghoven ausgezeichnet, die Ehrung fand zum Saisonauftakt während des Osterfrühstücks im Klubhaus am Sportplatzweg statt. Wirtz war dem Tennisverein 1980 beigetreten und holte in der Folge Meistertitel in Einzel, Doppel und Mixed. Von 1989 bis 1996 kümmerte er sich als erster Jugendwart um den Nachwuchs der Blau-Weißen, bis 2003 blieb er danach zweiter Jugendwart, ehe er zum zweiten Vorsitzenden gewählt wurde.

In feierlichem Rahmen hat Jürgen Wirtz von Kreissportwart Wolfgang Hellmund die goldene Ehrennadel samt Urkunde erhalten. Wirtz wurde für 25 Jahre Vereinsarbeit beim TC Blau-Weiß Wevelinghoven ausgezeichnet, die Ehrung fand zum Saisonauftakt während des Osterfrühstücks im Klubhaus am Sportplatzweg statt. Wirtz war dem Tennisverein 1980 beigetreten und holte in der Folge Meistertitel in Einzel, Doppel und Mixed. Von 1989 bis 1996 kümmerte er sich als erster Jugendwart um den Nachwuchs der Blau-Weißen, bis 2003 blieb er danach zweiter Jugendwart, ehe er zum zweiten Vorsitzenden gewählt wurde.

Diesen Posten hält er bis heute inne. Im Rahmen seiner Dienste als Jugendwart war er zeitweise für bis zu sieben Jugend-Medenmannschaften und bis zu 100 Kinder verantwortlich, die er sowohl in der Sommer- als auch in der Wintersaison betreute. "Jürgen lässt für seinen Verein alles stehen und liegen. So fährt er beispielsweise nach einem dreiwöchigen Kanada-Urlaub erst in den Klub, bevor es weiter nach Hause geht", sagt die Pressewartin Swenja Kremer.

  • Lokalsport : Wirtz findet Torgefährlichkeit wieder
  • Lokalsport : Wirtz zur Stürmerin umgeschult
  • Grevenbroich : Der Bibabutzemann von Wevelinghoven

Wirtz sei unter anderem maßgeblich am Bau des großen Außengrills am Klubheim, der Erneuerung der Kläranlage und Terrasse sowie des neuen Platzes Nummer vier beteiligt gewesen, der mit Kunst-Rollrasen verlegt wurde. Die schweren Sturmschäden des vergangenen Jahres wurden unter seiner Regie beseitigt.

(pas-)