1. NRW
  2. Städte
  3. Rhein-Kreis
  4. Sport im Rhein-Kreis

Korschenbroich: Windkraft: Wappenschmidt kritisiert Stadtrat

Korschenbroich : Windkraft: Wappenschmidt kritisiert Stadtrat

Verärgert ist der CDU-Kreistagsabgeordnete Wolfgang Wappenschmidt über die Haltung des Stadtrats zum geplanten Energie-Konzept des Rhein-Kreises Neuss. Wie berichtet, hatten Bürgermeister Heinz Josef Dick und alle politischen Kräfte im Stadtrat unisono eine Beteiligung der Stadt Korschenbroich abgelehnt. Wolfgang Wappenschmidt betonte, dass das Windkraft-Konzept des Kreises nicht zwangsläufig auf weitere Windräder im Stadtgebiet hinauslaufen müsse. Zu bedenken gibt er jedoch, dass die infolge der Atomkatastrophe in Fukushima vor zwei Jahren beschlossene Energiewende der Bundesregierung nur dann gelingen könne, wenn die Windkraft ausgebaut werde. Als einzige alternative Energieform könne diese derzeit die nötige "Wirtschaftlichkeit" gewährleisten, betonte Wappenschmidt.

"Wir haben keinen Handlungsbedarf, weil wir alles, was im Rhein-Kreis Neuss geleistet werden soll, schon gemacht haben", bekräftigte Heinz Josef Dick seinen Standpunkt. Wolfgang Wappenschmidt hingegen hält "die Strategie der Stadt für verkehrt". Er glaubt, "die Zurückhaltung vor Ort kann negativ für den Einfluss der Bürger sein", wenn tatsächlich neue Windanlagen auf der Tagesordnung stünden. Heinz Josef Dick zeigt sich von der Kritik unbeeindruckt: Korschenbroich habe bereits vor zehn Jahren Konzentrationszonen ausgewiesen, "als die Kreis-CDU noch gegen Windkraft war", erinnerte der Bürgermeister.

(S.M.)