1. NRW
  2. Städte
  3. Rhein-Kreis
  4. Sport im Rhein-Kreis

Weitere Absagen und Schließungen im Sportbetrieb wegen Corona-Pandemie

Sport allgemein : Weitere Absagen und Schließungen im Sportbetrieb

Was bis Anfang der Woche noch geplant war im Bereich des Sports, ist inzwischen aufgrund der Corona-Pandemie weitgehend abgesagt. Nach den kommunalen Sportstätten sind jetzt auch die meisten vereinseigenen Sportstätten geschlossen, gemeinschaftliches Training außerhalb dieser Sportstätten ist von den meisten Vereinen ebenso abgesagt worden wie Jahreshauptversammlungen, Fortbildungen oder andere Zusammenkünfte.

WSC Bayer Dormagen Der Wassersportclub hat das gemeinschaftliche Kanu-Training auf dem Wasser wie auch das Trockentraining eingestellt, das Vereinsheim in Zons steht auch nicht mehr für private Zusammenkünfte zur Verfügung. „Individuelles Paddeln“ soll bis auf weiteres noch möglich sein.

VfR Büttgen Auch beim VfR Büttgen ruht der komplette Trainingsbetrieb, auch das Sportforum an der Olympiastraße ist seit Montag geschlossen.

HTC SW Neuss Der HTC Schwarz-Weiß Neuss hat den gesamten Trainingsbetrieb der Hockeyabteilkung zunächst bis zum Ende der Osterferien eingestellt, davon betroffen ist auch das Oster-Hockeycamp in den Ferien.

TG Neuss Nach der Einstellung des Übungs- und Wettkampfbetriebs hat die TG Neuss auch die für den 25. März geplante Jahreshauptversammlung abgesagt, ein Nachholtermin steht noch nicht fest.

Yacht Club Novesia Die für kommenden Samstag (21. März) geplante Jahreshauptversammlung des Yacht Club Novesia ist abgesagt und auf den 16. Mai verlegt, „falls die weitgehenden Beschränkungen durch die Corona-Pandemie bis zu diesem Zeitpunkt aufgehoben sind,“ teilt Vorsitzender Karl-Peter Lux mit.

TSV Norf Der TSV Norf hat auf die Schließung aller Sportstätten inklusive des Gesundheitszentrums reagiert und bietet ab sofort auf seiner Internetseite (www.tsv-norf.de) und auf Facebook Fitness- und Trainingstipps an: „Wie angekündigt werden wir täglich (von Montag bis Freitag) kleine Beiträge über unsere News und im Facebook anbieten, die sich mit den Themen Bewegung, Ernährung, Gesundheit und soziales Engagement beschäftigen. Die Vorschläge und Erläuterungen sind Bewegungsanreize und kommen von Tina Funke (Sportwissenschaftlerin und Trainerin im TSV Norf). Sie beschreibt unterschiedliche Varianten, so dass jeder für sich die richtige Belastungsstufe heraussuchen kann,“ schreibt der TSV.