1. NRW
  2. Städte
  3. Rhein-Kreis
  4. Sport im Rhein-Kreis

Volleyballerinnen des TSV Bayer Dormagen starten in die Rückrunde

Volleyball : Trainer Dieter van Oost erwartet einen Heimsieg

Nur die miese Aufschlagquote seines Teams bereitet dem Coach Sorgen.

(HSp) Für die Oberliga-Volleyballerinnen des TSV Bayer Dormagen beginnt am Samstag ab 19 Uhr am heimischen Höhenberg die Rückrunde. Und für die Partie gegen TuSEM Essen hat TSV-Coach Dieter van Oost klare Vorstellungen: „Ich erwarte Punkte und möchte eigentlich nicht mehr als einen Satz abgeben – und das habe ich meiner Mannschaft auch so gesagt“. Angesichts der Tabellenkonstellation eine gewagte Aussage, denn die Essenerinnen haben bereits sechs Punkte mehr auf dem Konto als der TSV und liegen damit drei Plätze weiter vorne. Doch van Oost machen zwei Dinge Hoffnung: „Zum einen hätten wir eigentlich schon das Hinspiel gewinnen müssen und zum anderen habe ich am Montag beim Training das Gefühl gehabt, dass die Mädels endlich gelernt haben, dass sie mir zuhören müssen“. Deshalb sei die Übungseinheit auch eine der besten seit Monaten gewesen. Lediglich die „grauselige Aufschlagquote“ seines Teams bereitet dem TSV-Coach noch Sorgen, „die muss dieses Mal unbedingt besser werden“.